Skip to main content

Vorwerk Saugwischer Kobold SP 530

Die Firma Vorwerk zaubert mit seinen Produkten für den Haushalt seit 1930 Sauberkeit zum Wohlfühlen in jede Wohnung. Dazu leisten die Vorwerk Saugwischer einen wichtigen Beitrag. Während der 133-jährigen Firmengeschichte wurde die damalige Fabrik für Teppiche zu einer Unternehmensgruppe, die sehr breit aufgestellt ist und global agiert. Bis heute ist die Firma Vorwerk als Familienunternehmen sehr bekannt. Hauptsächlich die Herstellung und die Vermarktung von Haushaltsprodukten und Vorwerk Saugwischer beschäftigt das Unternehmen.

Dabei wählt das Unternehmen immer den Weg des Direktvertriebs. Der direkte Kontakt zum Kunden steht dabei im Fokus der Unternehmung. Der Weg zum Kunden ist also obligatorisch. Aber auch die eigenen Läden in guten Stadtlagen sichern den Verkauf. Die Firma Vorwerk betreibt aber auch einen Online Shop. Damit geht die Firma Vorwerk mit der Zeit. Ein wichtiges Produkt der Firma Vorwerk ist der Saugwischer Kobold sp 530. Das Unternehmen hat rund 12.000 Beschäftigte und ungefähr 638.000 selbstständige Berater. So wird eine flächendeckende Vertretung umfangreich gesichert. >> Hier gehts zur Website von Vorwerk <<

 

 

Seit Generationen gibt es Staubsauger von Vorwerk

Sehr großer Beliebtheit erfreuen sich Staubsauger von Vorwerk. Auch die Vorwerk Saugwischer und damit auch der Kobold sp 530 leisten einen Beitrag dazu. Der Kobold Saugwischer sorgt in fast jedem vierten Haushalt für perfekte Sauberkeit. Im Jahr 1930 wurde der Saugwischer Kobold erfunden und ist mit achtzig Millionen verkaufter Exemplare sicher ein Renner unter den Saugwischern. Dieser Erfolg hat seine Gründe. Der Kobold Saugwischer ist immer der Zeit einen kleinen Schritt voraus. Eine innovative Technologie sichert die Langlebigkeit dieser Geräte und spricht für deren Qualität. Diese Qualität hat Tradition. Dies ist der Anspruch, welchen sich das Unternehmen Vorwerk auf die Fahne geschrieben hat und immer wieder sichert. Alle Produkte der Unternehmensgruppe Vorwerk erfüllen diese hoch gesteckten Standards und Ziele.

 

 

Vorstellung des Modell Kobold SP 530

Jeder kennt das, wenn etwas auf den Boden fällt und das auch meist zur Unzeit. Früh morgens, wenn alle es eilig haben und schon ist er da – der Fleck des Grauens. Mit dem Mopp verteilt sich der Schmutz nur beim Aufwischen. Klebrige stellen werden eher verteilt als entfernt. So ist eben der Schmutz nicht wirklich entfernt. Gut das es da den Vorwerk Saugwischer gibt, der den Boden nicht nur schnell, sondern auch gründlich und nachhaltig wischt. Und so sind die Fließen in der Küche bereits nach sehr kurzer Zeit wieder trocken und können fleckenfrei begeht werden. Der Saugwischer aus dem Hause Vorwerk kann genau dies geradezu perfekt umsetzen. Eine große Hilfe für all jene, denen mal ein Debakel passiert oder die einfach nur eine sauber geputzte Wohnung haben möchte ohne sich stundenlang mit dem Putzen zu beschäftigen.

 

Der Aufbau des Kobold sp 530

Vorwerk Saugwischer

Mikrofaser-Reinigungstuch

Einen Tank für Wasser und Reinigungsmittel sucht der Kunde vergeblich am Saugwischer Kobold sp 530 aus dem Hause Vorwerk. Und diese sind auch nicht nötig. Durch das Mikrofaser-Reinigungstuch, welches per Klettverschluss befestigt wird, wird alles im Handumdrehen sauber und glänzend. Dies macht die Handhabung zeitsparend und auch effizient. Zudem wird alles gründlich gewischt. Saugen und Wischen in einem Gerät ist einfach perfekt.

Dies wird mit dem Vorwerk Saugwischer glänzend dargeboten. Einmal mit dem wischen mit dem Kobold sp 530 angefangen, möchte der Nutzer gar nicht mehr aufhören mit putzen. Alles wird im Handumdrehen blitz sauber und ist bereits nach kurzer Zeit wieder trocken. Durch die einzigartige Saugfunktion gleich nach dem Wischen wird der Schmutz nachhaltig vom Fußboden entfernt und nicht wie bei einem herkömmlichen Wischer geradezu verteilt. Diese Power kann der Nutzer direkt spüren.

 

 

Ein Gerät mit viel Power und Leistung

Ein Gerät in dem viel Power steckt. Dies wird bereits beim Einschalten des Gerätes spürbar. Eine leichte Vibration lässt erahnen, welche Kraft in dem Vorwerk Saugwischer Kobold sp 530 steckt. Und dieser Saugwischer aus dem Hause Vorwerk ist nicht nur auf eine Bodenbelagart beschränkt.

Denn nicht nur die Bodenfließen in der Küche oder dem Bad oder aber auch im Flur lassen sich so bequem und einfach reinigen, auch das sehr empfindliche Parkett im Wohnzimmer wird blitzschnell sauber. Das universell einsetzbare Reinigungstuch lässt sich ganz einfach in der Waschmaschine waschen und muss nicht gleich nach der ersten Nutzung entsorgt werden. Das Tuch lässt sich somit mehrmals verwenden und verliert dennoch nicht an Qualität und reinigt auch mehrmals kraftvoll weiter. Auch bei mehrmaligen Gebrauch putzt das Tuch sauber und schnell wie beim ersten Mal. Der Saugwischer Kobold sp 530 ist somit bei allen Hartböden nutzbar.

 

 

Einfache Nutzung für jeden und an jeden Ort

kobold sp 530Vorwerk Saugwischer sind für alle und jeden geeignet. Auch wenn der Saugwischer Kobold sp 530 doch eher im oberen Preissegment angesiedelt ist, ist der Vorwerk Saugwischer doch seinen Preis durchaus wert. Zudem ist der Vorwerk Saugwischer ein Saugwischer, der faktisch lautlos arbeitet. Keine langen Putzereien sind von Nöten, denn der Saugwischer Kobold sp 530 aus dem Hause Vorwerk macht alles sehr gründlich sauber.

Die Geschichte der Haushaltsgeräte aus dem Hause Vorwerk führt auf einen Umbruch im Bereich des Hörfunkes zurück. In den 1920er Jahren führte das Aufkommen des Hörfunks zum Umsatzschwund bei den bis dato gut verkauften Grammophonen. Demnach mussten neue Produkte her. Der damalige Chefingenieur Engelbert Gorissen entwickelte aus dieser Situation heraus einen elektrischen Handstaubsauger. Dieser kleine Handstaubsauger bekam den Namen Kobold. Der Kobold machte indes recht schnell Schule und jeder wollte auch so einen Handstaubsauger haben. In der Folge wurde das Gerät weiter entwickelt. Heute gibt es den Saugwischer Kobold sp 530 als Zugpferd der Vorwerk Saugwischer.

Dieser kleine Handstaubsauger war eine geradezu bahnbrechende Erfindung der Firma Vorwerk und sollte fortan für gute Umsätze sorgen. Das Patent für den Kobold 30 wurde im Mai 1930 erteilt. Nach einer Anfangs doch recht schleppenden Zeit des Verkaufes über den Einzelhandel, sorgte die Einführung des Direktvertriebs nun für den Durchbruch. innerhalb von nur fünf Jahren konnte so mittels Direktvertrieb von 1930 bis 1935 ca. 100.000 Exemplare verkauft werden. Der Kobold wurde nun auch um viel Zubehör erweitert, was noch einmal den Saugwischer an sich attraktiver machte.

 

 

Das Fazit zum Vorwerk Saugwischer Kobold sp 530

grüner HakenEine starke Marke der Vorwerk Saugwischer ist dabei der Kobold sp 530. Mit dem Kobold sp 530 lassen sich sämtliche Verschmutzungen schnell und unkompliziert entfernen. Die Nachhaltigkeit ist dabei Bestandteil aller Vorgänge. Für nahezu jeden Bodenbelag eignet sich die Reinigung und der Einsatz mit dem Saugwischer Kobold sp 530. Eine einfache Bedienung runden das insgesamt positive Bild ohnehin ab. Der im oberen Bereich befindliche Preis sollte dabei nicht abschrecken. Der Saugwischer Kobold sp 530 ist seine Anschaffung wert.